Project:

Evaluation of the telemedicine project "HerzMobil Hypertonie"

   
Funding:

Tirol Kliniken, Innsbruck

   
Duration: 2020 - 2021
   
Partner

Landesinstitut für Integrierte Versorgung (LIV), Innsbruck

Austrian Institute of Technology (AIT)

   
Project members at UMIT

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Michael Schaller

   
Background:

Seit 2020 beginnt in Tirol der Aufbau eines telemedizinischen Netzwerks für die Versorgung von Patienten mit Hypertonie.

Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte, ein Studienkoordinator und eine mobiles Pflege-Team bilden ein Versorgungsnetzwerk, in das Patient/inn/en mittels mobilfunkbasiertem Telemonitoring eingebunden werden.

   
Objectives:

Die Evaluation soll den Nutzen des Programms aus Sicht der betroffenen Patienten erheben sowie Verbesserungsvorschläge für die gesetzten Interventionen herausarbeiten, welche für ein Rollout relevant sein könnten.

Die Evaluation soll damit Informationen liefern, welche zum einen die Ergebnisse der parallelen Wirksamkeit-Evaluation um die Sichtweisen der betroffenen Gruppen ergänzen und außerdem bei einer Entscheidung für ein Roll-Out Hinweise für Verbesserungsansätze geben.

   
Methods:

Insgesamt hat die Studie formativen Charakter. Sie soll helfen zu entscheiden, wie die Technologie und die Prozesse vor einer Weiterführung des Projekts zu optimieren sind.

Zur Beantwortung dieser Fragen werden schriftliche und mündliche Befragungen der teilnehmenden niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte, der Netzwerk-Pflegekräfte sowie der teilnehmenden Patient/inn/en durchgeführt.

   
Results:

Die Erhebungen beginnen Ende 2020.

Links:  
   
Publications:

(please find a complete list of publications in our list of publications)