Project:

ELGA Pflegeheim: ELGA-Anbindung der Tiroler Pflegeheime

Funding:

Tirol Kliniken

Duration:

2019 - 2021

Project members at IIG

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.Werner Hackl, Verena Dornauer, Michael Schaller

Objectives

Die ELGA stellt eine nationale Infrastruktur zum Austausch klinischer Informationen (insb. Befunde, Entlassungsbriefe, Medikationsinformationen) zwischen den verschiedenen Akteuren im Gesundheitswesen (insb. Krankenanstalten, niedergelassener Bereich, Apotheke, Patient) dar.

Die Anbindung von Pflegeheimen an die ELGA ist gesetzlich vorgeschrieben. Derzeit ist aber noch unklar, welchen konkreten Nutzen die ca. 70 Tiroler Pflegeheime durch eine ELGA-Anbindung haben bzw. wie die ELGA-Anbindung zu gestalten ist, damit bestehende informationsverarbeitende Prozesse optimiert werden können. Dabei geht es auch um informatorische Schnittstellen zu externen Einrichtungen wie Krankenanstalten, zu Apotheken und zum niedergelassenen Bereich, z.B. im Rahmen der Medikationsprozesse.

Das Projektziel ist die Analyse und Bewertung der Ist-Situation in Bezug auf relevante informationsverarbeitende Prozesse (Informationslogistik) in Tiroler Pflegeheimen, um damit in weiterer Folge die Potentiale einer ELGA-Anbindung in Tiroler Pflegeheimen darstellen zu können.

Das Projekt konzentriert sich auf stationäre Alten- und Pflegeheime. Andere Einrichtungen der Pflege wie z.B. die Landespflegeklinik, betreutes Wohnen, Tageszentren, Hauskrankenpflege oder Palliativeinrichtungen werden zunächst nicht betrachtet.

 

Publications

Der Abschlussbericht der Ist-Erhebung wurde dem Auftraggeber übergeben.

(please find a complete list of publications in our list of publications)