Am Donnerstag, den 14. Oktober 2021, fand an der UMIT TIROL ein UMIT FORUM zum Thema Digitalisierung Gesundheit Österreich statt.

DI Dr. Günter Rauchegger von der ELGA GmbH berichtete in seinem Vortrag „Was kann die Elektronische Gesundheitsakte (ELGA) – und viel spannender – was wird sie uns noch bringen“ über die Beweggründe für die Schaffung der ELGA, analysierte die zentrale Rolle der ELGA bei der Digitalisierung des österreichischen Gesundheitswesens und gab einen Einblick in deren dynamische Zukunft.

Im Anschluss daran diskutierten der Tiroler Ärztekammerpräsident Dr. Artur Wechselberger, Bernadette Matiz, MAS, vom Steirischen Gesundheitsfonds sowie Dr. Gerald Bachinger von der Niederösterreichischen Patienten- und Pflegeanwaltschaft über die Rolle der Digitalisierung des österreichischen Gesundheitswesens.

Die Veranstaltung wurde live gestreamt. Die Aufzeichnung der gesamten Veranstaltung ist nun abrufbar unter: https://www.youtube.com/watch?v=lF3tYdKz6H8